Demo in Duisburg: Unterstützerliste wächst!

Am kommenden Sonntag, den 17.11.2019 findet um 14.00 Uhr auf dem Portsmouthplatz direkt am Hauptbahnhof in Duisburg eine Demonstration von PEGIDA NRW unter dem Motto „Stoppt Terror und Gewalt“ statt. Zu der Versammlung hat sich der Anmelder und PEGIDA NRW-Organisator Kevin Strenzke in einem Aufruf via Facebook geäußert und nochmal appelliert, zahlreich an der Veranstaltung teilzunehmen. Letzter Aufruf Demo Aufruf Duisburg -17.11, 14 Uhr Hbf. Gepostet von Maximilian Semmel am Mittwoch, 13. November 2019 Ähnlich wie bei der erfolgreichen Versammlung mit mehr als 800 Teilnehmern im September diesen Jahres in Mönchengladbach wird der Veranstalter von diversen Gruppierungen unterstützt. Die Unterstützerliste

Deutsche Patrioten TV startet mit Liveübertragungen

Wie bereits angekündigt (hier), nutzt das Medienprojekt Deutsche Patrioten TV die Videoplattform YouTube, um den Zuschauern verschiedene Formate anzubieten. Neben Medienecho, Im Kreuzfeuer, Patrioten helfen Patrioten sowie Interviews und weiteren, spannenden Videos wird es auch regelmäßige Liveübertragungen von z.B. Demonstrationen oder Saalveranstaltungen geben. Dank über 1.000 Abonnenten ist diese Funktion nun freigeschaltet und wird spätestens bei der PEGIDA NRW-Demo am 17.11.2019 (weitere Infos dazu hier) zum Einsatz kommen. Wer den YouTube-Kanal noch nicht abonniert hat, kann das hier tun. Für die jeweiligen Liveübertragungen wird das Team von Deutsche Patrioten TV von zwei erfahrenen Berichterstattern unterstützt, die bereits in der Vergangenheit

Thüringen unregierbar! – Kommt der erste AfD Ministerpräsident?

➡ Sollte die FPD (aktuell 5%) in den Landtag einziehen, ist Thüringen unregierbar! ➡ Für die aktuelle rot-rot-grüne Regierung unter Führung der Linkspartei reicht es definitiv nicht mehr (zusammen ca. 43%). Es bräuchte einen zusätzlichen, einen vierten Partner. Die FDP wird aber nicht in ein Bündnis unter Führung der SED-Nachfolgepartei eintreten. ➡ Für ein Viererbündnis aus CDU, SPD, Grüne und FDP (zusammen ebenfalls 43%) reicht es auch nicht. ➡ Die einzige Regierung ohne Beteilung der AfD wäre ein Bündnis zwischen Linkspartei und CDU. Aber auch das wurde von den Christdemokraten vor der Wahl ebenso ausgeschlossen wie eine Zusammenarbeit mit der

Endlich da: Deutsche Patrioten mit eigener Internetpräsenz

Wer Widerstand leisten will, muss sich zunächst einmal organisieren! Mit Deutsche-Patrioten.tv bauen wir gerade eine solche Struktur auf. Die Facebookseite mit über 3.500 Abos sollte jedem bekannt sein. Telegram- und YouTube-Kanal folgen im Laufe der Woche. Zum Start steht dem Chefredakteur mit zwei Liveberichterstattern sowie einem zusätzlichen Redakteur ein kompetentes Team zur Verfügung, welches in den nächsten Monaten ergänzt wird. Das Ziel ist klar definiert: Mode, Medien und Aktivismus vereinen!