Deutsche Patrioten TV startet mit Liveübertragungen

Wie bereits angekündigt (hier), nutzt das Medienprojekt Deutsche Patrioten TV die Videoplattform YouTube, um den Zuschauern verschiedene Formate anzubieten. Neben Medienecho, Im Kreuzfeuer, Patrioten helfen Patrioten sowie Interviews und weiteren, spannenden Videos wird es auch regelmäßige Liveübertragungen von z.B. Demonstrationen oder Saalveranstaltungen geben. Dank über 1.000 Abonnenten ist diese Funktion nun freigeschaltet und wird spätestens bei der PEGIDA NRW-Demo am 17.11.2019 (weitere Infos dazu hier) zum Einsatz kommen.

Wer den YouTube-Kanal noch nicht abonniert hat, kann das hier tun.

Für die jeweiligen Liveübertragungen wird das Team von Deutsche Patrioten TV von zwei erfahrenen Berichterstattern unterstützt, die bereits in der Vergangenheit mit ihren eigenen YouTube-Kanälen aktiv waren und über entsprechende Erfahrung verfügen.

Ziel ist es, ein Netzwerk von Liveberichterstattern aufzubauen, die alle relevanten Ereignisse unseren Zuschauern zur Verfügung stellen und dabei in einer starken Gemeinschaft zusammenarbeiten. Kombiniert mit unseren anderen Formaten wird Deutsche Patrioten TV mittelfristig der Anlaufpunkt für Mode, Medien und Aktivismus. Und damit für alle Patrioten.

Natürlich sind wir selbstkritisch genug, um zu erkennen, dass wir von diesem Ziel weit entfernt sind und gerade erst am Anfang stehen. Die verschiedenen Formate werden nach und nach eingeführt. Der Online-Modehandel funktioniert noch nicht. Und die aktuell 1.500 Abos bei YouTube sind ausbaufähig.
ABER: Wir haben ein klar definiertes Ziel. Und möchten euch auf dem Weg dahin mitnehmen. Begleitet uns. Werdet ein Teil von uns. Seid Deutsche Patrioten.