Demo in Duisburg: Unterstützerliste wächst!

Am kommenden Sonntag, den 17.11.2019 findet um 14.00 Uhr auf dem Portsmouthplatz direkt am Hauptbahnhof in Duisburg eine Demonstration von PEGIDA NRW unter dem Motto „Stoppt Terror und Gewalt“ statt.

Zu der Versammlung hat sich der Anmelder und PEGIDA NRW-Organisator Kevin Strenzke in einem Aufruf via Facebook geäußert und nochmal appelliert, zahlreich an der Veranstaltung teilzunehmen.

Letzter Aufruf Demo Aufruf Duisburg -17.11, 14 Uhr Hbf.

Gepostet von Maximilian Semmel am Mittwoch, 13. November 2019

Ähnlich wie bei der erfolgreichen Versammlung mit mehr als 800 Teilnehmern im September diesen Jahres in Mönchengladbach wird der Veranstalter von diversen Gruppierungen unterstützt. Die Unterstützerliste wächst und wird aktuell (Stand 14.11.2019) wie folgt aufgelistet:

*Veranstalter*
➡ Pegida NRW

*Unterstützer*
➡ NRW stellt sich quer
➡ Mönchengladbach steht auf e.V.
➡ Patriotic Opposition Europe
➡ Bruderschaft Deutschland
➡ Duisburg macht sich grade
➡ Bruderschaft Herne
➡ Frauenbündnis Kandel
➡ Team Heimat
➡ Arminius Germania
➡ Mahnmal gegen das Vergessen
➡ Pegida München
➡ Freikorps Deutschland
➡ Ehre&Stolz&Loyalität&Respekt
➡ Internationale Kölsche Mitte
➡ Patrioten für Deutschland – Wir Lieben unsere Heimat
➡ Der CRiT!CA
➡ Bündnis Deutscher Patrioten
➡ Widerstand steigt auf

*Redner*
➡ André Poggenburg (MdL)
➡ Kevin Strenzke
➡ Stefanie van Laak
➡ Michael Diendorf
➡ Eric Graziani
➡ Dominik Roeseler
➡ René Abel

Deutsche Patrioten TV wird vor Ort sein und auf dem eigenen YouTube-Kanal live übertragen.